Das Fernrohr des Sternenfreundes

Christian Busch, Spacewalk Telescopes
Rolf Kaiser, Astronomische Vereinigung Karlsruhe

Dobson, parallaktische Montierung, Schneckenfehler, Cassegrain, RC .... Wenn sich Himmelsbeobachter über ihre Teleskope unterhalten, kann man als Laie kaum folgen. Und auf die Frage eines Anfängers, welches Teleskop man sich zulegen soll, bekommt er sehr wahrscheinlich ganz verschiedenen Antworten. Im Vortrag wollen wir eine kurze und grundlegende Übersicht über die wichtigsten Fernrohrtypen und ihren Einsatzzweck geben, für alle die, die planen, auch selbst am Himmel Beobachtungen machen zu wollen.

Zurück

Die Vorträge finden üblicherweise im Vortragssaal des Naturkundemuseums Karlsruhe statt. Der Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Um eine Spende zur Begleichung unserer Unkosten wird gebeten.

Anschrift: Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe

Das Naturkundemuseum Karlsruhe liegt gut erreichbar mitten in der Innenstadt am Friedrichsplatz.

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Von den Haltestellen "Herrenstraße" und "Marktplatz" (Stadtbahn S1/S11, S2, S5 und Straßenbahn 1, 4 und 5) ist das Museum jeweils in wenigen Gehminuten zu erreichen. Informationen über die elektronische Fahrplanauskunft der KVV.
  • Auto: B10 Stadtmitte auf die Kriegsstraße. Am Ettlinger Tor Richtung Stadtmitte. Parkhäuser: "Friedrichsplatz", "Landesbibliothek", "IHK" oder "ECE Ettlinger Tor-Center". Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Parkhäuser.